Windows 11 ist da

Windows 11 ist ab heute verfügbar

Voraussetzungen und Umstieg auf das neue System

Ist mein System Windows 11 kompatibel und was muss ich beachten?
Hier geht es direkt zur Microsoft App und dem Kompatibilitäts-Check

Windows 11 Produktseite & FAQ

Auf der Produktseite von Microsoft können Sie sich vorab ein Bild des neuen Microsoft Betriebssystems machen. Windows 10 sollte bis vor kurzem noch das letzte Windows bleiben. Im Zuge der Neuerungen in Windows 11 ist eine neue Version nun doch gerechtfertigt. Als erstes fallen die kosmetischen Änderungen wie die zentrierte Menüleisten und das neue Startmenü auf. Die technischen Änderungen verstecken sich dann eher „unter der Haube“.

Die gängigsten Fragen zu Windows 11 beantwortet die FAQ Seite von Microsoft. Haben Sie darüber hinaus Fragen, sprechen Sie uns gerne direkt an.

Ist meine Hardware kompatibel zu Windows 11?

Microsoft hat in den letzten Monaten laufend neue Anforderungen für Windows 11 veröffentlicht, was bei vielen Nutzern zu Verwirrung führte. Zugegeben sind die Anforderungen immer noch nicht 100% klar definiert. Folgende Voraussetzungen sind allerdings definitiv gegeben:

  • Windows 11 unterstützt nur 64 Bit Systeme.
  • mindesten 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB SSD
    (wir empfehlen 8 GB RAM und 256 GB SSD, um sinnvoll arbeiten zu können)
  • UEFI Secure Boot und TPM 2.0
  • DirectX 12 oder neuer mit WDDM 2.0 Treiber

Seitens Microsoft gibt es die APP FÜR DIE PC-INTEGRITÄTSPRÜFUNG welche mit ein Click verrät, ob Ihr System kompatibel ist.

Soll ich auf Windows 11 umsteigen?

Unsere bisherigen Erfahrungen mit dem Windows 11 Upgrade auf Testsystemen war positiv. Fehler, gerade mit älterer Software oder individuellen Lösungen, können hier natürlich nicht ausgeschlossen werden und bedürfen einer sorgfältigen Planung.
Wir empfehlen auf Produktivsystemen Vorsicht walten zu lassen und den Marktstart und erste Eindrücke abzuwarten.

Des Weiteren muss die Kompatibilität mit Ihren Softwarelösungen gewährleistet sein, was eine vorherige Abstimmung mit den jeweiligen Anbietern nötig macht.

Wir begleiten Sie gerne auf dem Weg und planen mit Ihnen die Umstellung.

Sie haben Fragen zu Windows 11 und einem möglichen Umstieg? 

Wie beraten Sie gerne vorab.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.